Göttingen, Niedersachsen

boat people projekt e. V.

Digitale Übertitelung und Übersetzung im Theater und im Live Stream

Nominiert für den Preis des Publikums

Anhand von Hackathons und flankierender Programmierungsarbeit soll im Rahmen einer Schauspielproduktion an einem neuen Übertitelungs- und Übersetzungstool geforscht und gearbeitet werden. Ziel ist, dass sowohl live anwesende Zuschauende über digitale Datenbrillen als auch ein Publikum im Livestream die Übertitelung des gesprochenen Wortes in Echtzeit und im Raum direkt an der sprechenden Person platziert sehen können. Künstliche Intelligenz wird so codiert, dass direkt auf das gesprochene Wort auf der Bühne reagiert werden kann und nicht – wie bislang üblich – der Text vorher eingegeben werden muss. So kann die Übertitelung auch auf Improvisationen und Textsprünge reagieren – und Theater wird für viele Menschen noch lebendiger.

Digitale Übertitelung Foto: Helen Landzettel